Material Text Cultures
Subprojects
EN
     
A03

Materiality and Presence of Magical Signs between Antiquity and the Middle Ages

 
UP1

From Papyrus Leaf to Gem – The Use and Change of Pictorial Motifs and Signs (Egyptology)

 

former staff members

Teilprojektleiter Prof. Dr. Joachim Friedrich Quack
akademische Mitarbeiterin Dr. Kirsten Dzwiza
akademischer Mitarbeiter Dr. Christoffer Theis

 

 

 

Projektrelevante Publikationen

Monographien
  • Magie und Raum. Der magische Schutz ausgewählter Räume im alten Ägypten nebst einem Vergleich zu angrenzenden Kulturbereichen, ORA 13, Tübingen 2014 (1032 + XVI Seiten).
Artikel und Aufsätze
  • Neue Identifizierungsvorschläge zu den Ächtungstexten des Mittleren Reiches, in: ZDPV 128 (2012), S. 121–132.
  • Varia Philologica: Papyrus Wien Aeg 8426, x+I,18–23, in: GM 236 (2013), S. 91–96.
  • JHWH in einem altägyptischen Zauberspruch?, in: GM 242 (2014), S. 105–110.
  • Noch ein Namensspiel in der Bibel? Zum Namen תׅרְהׇקׇה in 2. Könige 19,9 und Jesaja 37,9, in: BN 162 (2014), S. 67–74.
  • Kontext, in: MICHAEL OTT, REBECCA SAUER und THOMAS MEIER (Hrsg.), Materiale Textkulturen. Konzepte – Materialien – Praktiken, MTK 1, Berlin/ Boston 2014, S. 93–104 (mit DANIELA C. LUFT und MICHAEL OTT).
  • Mobile und immobile Schriftträger, in: MICHAEL OTT, REBECCA SAUER und THOMAS MEIER (Hrsg.), Materiale Textkulturen. Konzepte – Materialien – Praktiken, MTK 1, Berlin/ Boston 2014, S. 539–545.
  • Wiederverwenden, in: MICHAEL OTT, REBECCA SAUER und THOMAS MEIER (Hrsg.), Materiale Textkulturen. Konzepte – Materialien – Praktiken, MTK 1, Berlin/ Boston 2014, S. 680–692 (mit KATHARINA BOLLE und LISA WILHELMI).
  • Tradieren, in: MICHAEL OTT, REBECCA SAUER und THOMAS MEIER (Hrsg.), Materiale Textkulturen. Konzepte – Materialien – Praktiken, MTK 1, Berlin/ Boston 2014, S. 667–679 (mit LISA WILHELMI).
  • Beschädigen und Zerstören, in: MICHAEL OTT, REBECCA SAUER und THOMAS MEIER (Hrsg.), Materiale Textkulturen. Konzepte – Materialien – Praktiken, MTK 1, Berlin/ Boston 2014, S. 693–704 (mit CHRISTOPH MAUNTEL, REBECCA SAUER und KAI TRAMPEDACH).
  • Inschriften zum Schutz der Grabstätte im Raum Syrien-Palästina, in: UF 45 (2014), S. 273–295.
  • Koptische Psalmentexte aus der Heidelberger Papyrussammlung, in: JCoptStud 16 (2014), S. 219–234.
  • Defensive Magie im alten Ägypten. Der Schutz der Grabstätte, in: Andrea Jördens (Hg.), Ägyptische Magie und ihre Umwelt (Philippika – Altertumswissenschaftliche Abhandlungen 80), Wiesbaden 2015, S. 119–170.
  • Ein Stemma-Dilemma. Die Rekonstruktion der Überlieferungsgeschichte der Totenbuchsprüche 151d–g anhand königlicher und privater Textträger, in: Gregor Neunert, Henrike Simon, Alexandra Verbovsek und Kathrin Gabler (Hgg.), Text: Wissen – Wirkung – Wahrnehmung. Beiträge des vierten Münchner Arbeitskreises Junge Ägyptologie (MAJA 4), 29. November bis 1. Dezember 2013 (GOF IV/59), Wiesbaden 2015, S. 227–252.
  • Wenn Archäologie und Philologie nicht harmonieren. Magische Ziegel, ihre Nischen und Totenbuchspruch 151d–g, in: ZÄS 142 (2015), S. 85–95.
  • KAI 2 – Doch (k)eine Drohung für Grabräuber?, in: ZAH 25–28 (2012–2015), S. 115–121.
  • Fragment einer Tagewählerei (P. Heid. Inv. Kopt. 236), in: Anne Boud’hors, Alain Delattre, Gesa Schenke, T. Sebastian Richter und Georg Schmelz (Hgg.), Coptica Palatina. Koptische Texte aus der Heidelberger Papyrussammlung (P. Heid. Kopt.). Bearbeitet auf der Vierten Internationalen Sommerschule für Koptische Papyrologie, Heidelberg, 26. August – 9. September 2012 (Studien und Texte aus der Heidelberger Papyrus-Sammlung 1), Heidelberg 2019, S. 56–65, Tf. XI+XII.
  • (Schrift-)Bildliche Magie, in: Sarah Kiyanrad, Laura Willer und Christoffer Theis (Hgg.), Bild und Schrift auf ›magischen‹ Artefakten (MTK 19), Berlin/Boston 2018, S. 1–13 (mit Sarah Kiyanrad und Laura Willer).
  • Searching for a source of the Coptic hemerology. Diachronic and synchronic approaches, in: Mythos. Rivista di Storia delle Religioni 10 n.s. (2016), S. 61–79.
  • Hekate Triformis auf Gemmen, in: Sarah Kiyanrad, Laura Willer und Christoffer Theis (Hgg.), Bild und Schrift auf ›magischen‹ Artefakten (MTK 19), Berlin/Boston 2018, S. 165–180.
  • Präsenz, Sichtbarkeit und Unsichtbarkeit von Geschriebenem und Artefakten, in: Wilfried Keil, Sarah Kiyanrad, Christoffer Theis und Laura Willer (Hgg.), Zeichentragende Artefakte im sakralen Raum. Zwischen Präsenz und UnSichtbarkeit (MTK 20), Berlin/Boston 2018, S. 1–16 (mit Wilfried Keil, Sarah Kiyanrad und Laura Willer).
  • Präsenz und (Un-)sichtbarkeit magischer Grenzen, in: Wilfried Keil, Sarah Kiyanrad, Christoffer Theis und Laura Willer (Hgg.), Zeichentragende Artefakte im sakralen Raum. Zwischen Präsenz und UnSichtbarkeit (MTK 20), Berlin/Boston 2018, S. 55–70.
Als Herausgeber
  • Bild und Schrift auf ›magischen‹ Artefakten (MTK 19), Berlin/Boston 2018 (260 + VIII Seiten; mit Sarah Kiyanrad und Laura Willer).
  • Zeichentragende Artefakte im sakralen Raum. Zwischen Präsenz und UnSichtbarkeit (MTK 20), Berlin/Boston 2018 (366 + VIII Seiten; mit Wilfried Keil, Sarah Kiyanrad und Laura Willer).

 

Subprojects of the 3rd Funding Period

A01 A02 A03 A05 A06 A08 A09 A10 A11 A12 B01 B04 B09 B10 B13 B14 B15 C05 C07 C08 C09 C10 INF Ö2 Z

 

 

Completed Subprojects

A01 A03 A04 B02 B03 B06 B07 B11 B12 C01 C02 C03 C04 C06 IGK Ö1

 

 

Members of the CRC

Contact & Imprint